Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Aktuelle marktorientierte Verzinsung
  • Gute Verfügbarkeit durch eine Kündigungsfrist von nur 3 Monaten nach einem Jahr Mindestanlagedauer 
  • Kostengünstig durch kostenlose Kontoführung
  • Druck der Auszüge am Auszugsdrucker oder eBanking-Posteingang

Sichern Sie sich jährlich wachsende Zinsen für Ihr Guthaben

Sie legen eine feste Summe für maximale fünf Jahre an. Die attraktive Idee: Während der Laufzeit steigt in jedem weiteren Anlagejahr der Zinssatz für dieses Jahr. Wie hoch das Zinswachstum sein wird, wissen Sie bereits bei Vertragsabschluss, da die Zinssätze im voraus vereinbart werden. Die Zinsen werden am Kalenderjahresende auf Ihr Konto ausgezahlt. Das gesamte Guthaben kann nach der Mindestanlagedauer von 12 Monaten mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten verfügt werden. Die Mindestanlage beträgt 2.500,00 Euro.

Produkteckdaten

WährungEUR
Anlagebetrag Min. - Max.1.500,00 - 100.000,00 EUR
Anlagedauer 5 Jahre
Mindestsaldo2.500,00 EUR
Mindestlaufzeit1 Jahr
Teilverfügungsmöglichkeitnein
Vorschusszinsfreier Betrag2.000,00 EUR
Kündigungsfrist3 Monate
Kündigungssperrfrist12 Monate

Konditionen

ZinsbindungsartFestzins
Zinszahlungsrhythmusjährlich
Zeitraum ab Zinssatz
1 Monat 0,03 % p. a.
13 Monate 0,05 % p. a.
25 Monate 0,05 % p. a.
37 Monate 0,15 % p. a.
49 Monate 0,30 % p. a.

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Raiffeisen-Volksbank Miltenberg ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.