16.000 Euro für Musikschulen, Sport- und Kulturvereine

Über eine Spende der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg konnten sich Vertreter von insgesamt 28 Vereinen, Verbänden, Schulen und kirchlichen Einrichtungen aus dem Geschäftsgebiet der Bank freuen. Bereits seit vielen Jahren unterstützt die Raiffeisen-Volksbank Miltenberg eG verschiedene Projekte aus den Zweckerträgen des genossenschaftlichen Gewinnsparens.

Vorstandsvorsitzender Dr. Hans-Martin Blättner übergab die Einzelspenden zusammen mit den vier Marktbereichsleitern Björn Hälbig, Christopher Fertig, Martin Farrenkopf und Ralf Kolke am Montag, 17. März 2014 im Großen Churfrankensaal der Bank.

 „Als Bank vor Ort fühlen wir uns der Region besonders verpflichtet. Unserem Förderauftrag kommen wir besonders gern nach, wenn wir miterleben können, welch vielfältige und umfangreiche Projekte oft durch ehrenamtliche Arbeiten realisiert werden“, so Dr. Blättner.

Die Grundlage für diese wertvolle Unterstützung der Bank bildet das Gewinnsparen. Es ist eine attraktive Kombination von Gewinnen und Sparen: Von monatlich 5 Euro je Los werden 4 Euro gespart, die am Jahresende auf das Konto des Gewinnsparers zurückerstattet werden. Mit einem Euro nehmen die Losinhaber an der monatlichen Verlosung teil und unterstützen damit gleichzeitig die Spendenempfänger.

Neben stolzen Gewinnsummen können beim Gewinnsparen auch Sachpreise wie Autos oder Traumreisen gewonnen werden. Im letzten Jahr konnten sich drei Gewinnsparer über einen Mercedes-Benz SLK, einen Audi A3 und ein Elektro-Smart-Cabrio freuen. Weitere zwei Kunden freuten sich über einen Reisegutschein im Wert von jeweils 3.000 Euro.

Außerdem gibt es jeden Monat noch die vielen Kleingewinne über 1.000, 500, 100, 10 und 3 Euro.

Trotz all den Gewinnen bleibt jährlich ein beachtenswerter Überschuss übrig, von dem jeweils wohltätige und gemeinnützige Einrichtungen profitieren. Insbesondere in Zeiten allgemeiner Sparmaßnahmen, auch seitens öffentlicher Kassen, kommt dem Gewinnsparen eine sehr hohe Bedeutung zu.

 

Von links: Bereichsleiter Privatkundenvertrieb Tanzer Gözbak, Vorstandsvorsitzender Dr. Hans-Martin Blättner und Vorstandsmitglied Hans-Werner Braun (rechts) zusammen mit den vier Marktbereichsleitern und den glücklichen Spendenempfängern.